Impressum

 

 

Verantwortlich für den Inhalt:

Frau Maral Reisz
Institut Kind und Sprache
Schulstraße 70

E-Mail: info@ikus-home.de
Telefon: 06144 / 408 9044

 

Für die Datenverarbeitung ist verantwortlich:

Herr Simeon Wetzel, simeon.lifecapture@gmail.com



Haftungsregelungen

Der Inhalt dieser Homepage und alle darin enthaltenen Links wurden nach bestem Wissen erstellt. Ich bin stets bemüht, die Richtigkeit und Aktualität meiner Internetseite sicherzustellen. Bei der Fülle der zu verarbeitenden Informationen sind jedoch trotz sorgfältiger Bearbeitung Fehler oder Unvollständigkeiten nicht auszuschließen. Für die Richtigkeit der abrufbaren Informationen wird deshalb keine Haftung übernommen. Eine Haftung für Schäden, die sich aus der Verwendung der veröffentlichten Inhalte ergeben, ist ausgeschlossen.

Ich übernehme außerdem keine Haftung für Inhalte von Seiten, auf die Sie durch Links gelangen können. Es wird darauf hingewiesen, dass ich weder Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten fremder Anbieter habe, und möglicherweise nicht einmal Kenntnis von gegebenenfalls nachträglich eingebundenen Inhalten erlange. Das Setzen eines Links bedeutet nicht, dass ich mich mit dem Inhalt der Seite, auf die der Link führt, identifiziere. Benachrichtigen Sie mich bitte umgehend, falls Sie über solch einen Links zu Seiten gelangt sind, deren Inhalte Ihnen bedenklich erscheinen. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

 

 

 

Datenschutzerklärung für IKUS                       Stand:24.05.2018

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Institut Kind und Sprache
Frau Maral Reisz
Schulstr. 70
65474 Bischofsheim/Main

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mai-Adressen o.ä.) entscheidet.

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

IKUS ® nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir halten uns strikt an die Regeln der neuen europaweiten Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Wir nutzen die von Ihnen bereitgestellten Informationen ausschließlich für die Werbung und die Abwicklung von Fortbildungen, sowie die Abwicklung der Zahlung. Wir verwenden Ihre Informationen auch, um mit Ihnen über Ihre Anmeldung zur Teilnahme an Seminaren (Kommunikation per E-Mail) zu kommunizieren sowie dazu, unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihre Kundenkonten bei uns zu unterhalten und zu pflegen.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Wie werden Ihre Daten erfasst?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei handelt es sich z.B. um Daten, die Sie bei Ihrer Anmeldung zu einer Fortbildungsveranstaltung eingeben.

Teilnehmer/-innen an Fortbildungsveranstaltungen:
In den Seminaren biete ich den Teilnehmern/-innen auf der Anwesenheitsliste an, sich dafür einzutragen, ob sie von IKUS über aktuelle Fortbildungsveranstaltungen schriftlich per Mail und per Post informiert werden wollen oder nicht. Hierfür haben sich die Interessenten während der Fortbildungsveranstaltung in eine entsprechende Liste eingetragen (Name, Email-Adresse, Postadresse, Telefonnummer) und mir damit das Einverständnis für diesen Service erteilt. Wenn Sie keine weitere Zusendung dieser Informationen wünschen, senden Sie mir bitte eine kurze Nachricht an info@ikus-home.de und ich werde die Zusendung unverzüglich beenden.
Alle IKUS-Fortbildungsveranstlungen sind bei der Hessischen Lehrkräfteakademie (LA) mit einer Veranstaltungsnummer akkreditiert. Dort musste ich mich verpflichten, von jedem Teilnehmer / jeder Teilnehmerin eine Auswertung der jeweiligen Fortbildungsveranstaltung zu erbitten. Diese Evaluation geschieht anonym und kann nicht auf die jeweiligen Personen zurückgeführt werden. Ich habe mich dadurch auch verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten (Anwesenheitsliste) für eine gewisse Zeit für den Fall der Prüfung durch das LA zusammen mit dem Skript und den Auswertungen aufzubewahren.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch das IT-System erfasst (cookies siehe weiter unten). Dies sind in der Hauptsache technische Daten. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten.

Teilnahme an einer Sprach(heil)therapie
Wenn Ihr Kind bei mir eine Sprach(heil-)therapie in Anspruch nimmt, werden zusätzlich zu dem Vor- und Nachnamen und der Email-Adresse noch das Geburtsdatum Ihres Kindes, Ihre Adressdaten und Telefonnummer notiert. Diese Informationen benötige ich für organisatorische Zwecke (Terminabsprachen, Erstellung der Rechnung) und aus gesetzlichen Gründen, z.B. für die Erstellung meiner Steuererklärung. Diese Informationen werden in meinem PC gespeichert.
Inhaltlich erstelle ich vor Beginn jeder Therapie eine Kurzanamnese (Vorgeschichte des Kindes) und führe zwecks Einschätzung des Sprech- und Sprachstandes ein Spracheingangsscreening durch. In gewissen Situationen ist es erforderlich, in Absprache mit Ihnen ggf. weitere Testungen der einzelnen sprachlichen Ebenen (lexikalische, syntaktische, semantische, morphologische) einzusetzen. Von allen Testergebnissen und Arbeitshilfen, die für eine Arbeit mit Ihrem Kind wichtig sind, wie z.B. eine Schweigepflichtentbindung, Netzwerkübersicht (Hilfeplan), Sprach- und Sprechstand oder individuellem Förderplan erhalten Sie grundsätzlich je eine Kopie. Diese Daten und alle Notizen werden nicht im PC gespeichert, sondern schriftlich bei mir in einem sicheren Ort verwahrt.
Server-Log-Dateien
Institut Kind und Sprache ® (IKUS) erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt.

Dies sind:
Browsertyp/ -version
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für IKUS ® bestimmten Personen nicht zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookie = SitzungsIdentifikationsnummer

Die Internetseiten verwenden an einer Stelle ein so genannte „Cookie“. Es dient dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Rechner abgelegt wird und die Ihr Browser speichert. Das von uns verwendete Cookie ist so genanntes "Session-Cookies". Es wird dazu benutzt, Sprachen sowie Versandoptionen zu speichern. Das Cookie wird nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.



 

Auskunftsrecht und Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung und können die Sperrung sowie Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten verlangen.  In diesem Fall kontaktieren Sie uns bitte: Institut Kind und Sprache®, E-Mail: info@ikus-home.de oder über den Postweg: Institut Kind und Sprache, Frau Maral Reisz, Schulstr. 70, 65474 Bischofsheim/M..
Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.


Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.
Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Kein Zahlungsverkehr auf dieser Website
Nach Ihrer Anmeldung zu einem Seminar erhalten Sie per E-Mail meine Bankverbindung- und Zahlungsdaten. Ihre Bankdaten erscheinen nicht im Internet und werden auch nicht gespeichert. Lediglich der Eingang Ihrer Überweisung wird handschriftlich auf einer Teilnehmerliste vermerkt. Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Überweisung der Seminargebühren über verschiedene Geldinstitute) erfolgt ausschließlich über die Bankverbindungen. Sie werden in keiner Weise bei uns gespeichert.
Bei evtl. Rücküberweisungen der Seminarkosten werden Ihre Bankdaten von mir per E-Mail angefordert, um Ihnen Ihren Betrag zurück überweisen zu können. Ihre darin angegebene Bankverbindung wird nach der Rücküberweisung anschließend sofort gelöscht.
Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Ihre Anmeldung zukommen lassen, wird lediglich ihre E-Mail-Adresse aus dem Anmeldeformular zwecks Bearbeitung Ihrer Anmeldung und Teilnahme und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert (nur ihre E- Mail. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Diese werden nach Beendigung des Seminars wieder gelöscht, sofern Sie mir keine schriftliche Einwilligung für weitere Zusendungen an Informationen gegeben haben (siehe weiter oben).
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Anmeldung). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt (siehe weiter oben).

Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.
Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Wir danken Ihnen für das uns entgegengebrachte Vertrauen.